Integra i37
housing and commercial facilities

2006 - 2009
Zurich-Wallisellen, Switzerland
Das Gebäude i37 wird über eine Vorfahrtsstrasse entlang der Industriestrasse erschlossen. Das Erdgeschoss mit multifunktionalen Räumen für Büro, Dienstleistungs- und Gastronutzungen wird von zwei grosszügigen Durchgängen unterbrochen, die zum Baumhof führen von welchem aus die Wohnungseingangshallen erreichbar sind. Ab dem 1. OG sind auf 2 bis 6 Geschossen in verschiedenen Bauvolumen unterschiedlichste Wohnungstypen (2.5 Zi bis 5.5 Zi Maisonette) angeordnet. Alle diese Wohnungen haben Zugang zu einer halböffentlichen Aussenraumplattform auf dem 1. OGs, an welcher die Waschküchen, Ateliers und zumietbare Räume angeordnet sind. Über zwei Aussentreppen ist diese Plattform an den Aussenraum des IntegraSquare angebunden.
client: Integra Immobilien AG
agps architecture ltd. / Manuel Scholl (PV), Lukas Guy Schnider (PL), Nicholas Frei, Marcin Ganczarski, Daniele Zeo
Immopro AG
GMS Partner AG
APT Ingenieure GmbH
WKP Bauingenieure AG
Aerni+Aerni Bauingenieure AG
PGMM Schweiz AG
IBG B. Graf AG Engineering
Stäger + Nägeli AG
BAKUS Bauphysik & Akustik
Braun Brandschutz
Daniel Ganz Landschaftsarchitekt
Integral Ruedi Bauer Zürich

Start : 2006 End : 2009 Class : Project Class : Architecture Class : Living Priority : 01